Tun: Altes erstrahlt in neuem Glanze! DIY mit Miss Xita

P1010553

 

Altes erstrahlt in neuem Glanze!

Manchmal verliert Altes im Laufe der Zeit seine ursprüngliche Funktion. Aber verliert es deshalb auch an Bedeutung? Das muss aus meiner Sicht nicht zwangsläufig sein, denn in der heutigen schnelllebigen Zeit, in der alles ersatzbar erscheint oder schnell nachgekauft werden kann, ist der ideelle Wert von Gegenständen so hoch wie nie!

Wer möchte schon das verblichene Fotoalbum mit den angerissenen Seiten wegwerfen, wo es doch die besten Schnappschüsse bereit hält, die uns bei jeder Gelegenheit zum Lachen bringen können? Wer trennt sich vom alten, noch handbemalten aber eben komplett ausgedienten Kochtopf, den die Großmutter einst vererbte, wenn sich daraus doch noch ein toller Blumentopf gestalten lässt?

Nennt mich eine Nostalgikerin, aber ich hänge sehr an Gegenständen, wenn ich tolle Erinnerungen mit ihnen verbinde. Und um möglichst häufig den freudigen Gedanken nachzuhängen, versuche ich, Liebgewonnenes (wenn auch auf den ersten Blick nutzlos geworden) wiederzubeleben.

Altes in neuem Glanz

Schritt 1: Figuren aus den alten, verstaubten Kisten befreien.

In diesem Fall habe ich Dinosaurier-Figuren – im wahrsten Sinne des Wortes – zu neuem Glanz erstrahlen lassen! Wer von uns hat sie oder ähnliche Gummifiguren nicht aus dem alten Kinderzimmer rübergerettet? Der eine oder andere mag sie in einer staubigen Kiste vergessen haben, aber mit nur wenig Aufwand werden hier aus den ausgedienten Dino-Figuren tolle Dekorationsartikel, die vor allem einen Zweck erfüllen: mich glücklich zu machen.

Altes in neuem Glanz mit Miss Xita

Schritt 2: Einfach Lack Eurer Lieblingsfarbe im Baumarkt kaufen.
Schritt 3: Figuren gleichmäßig einsprühen.

So schmücken sie meinen Esstisch, fungieren als Bücherstütze oder erweisen sich bei Bedarf auch schon mal als praktische Schmuckhalter. Außerdem unterstützen sie den Spieltrieb junger Gäste und man staune – auch den der „Alten“!

P1010548

Schritt 4: Neuen Lebensraum und neue Aufgaben für die Figuren finden.

Vielleicht konnte ich Euch inspirieren und auch bei einigen Eurer Überbleibsel aus der Vergangenheit brechen nun die goldenen Zeiten an?

+++

Die fantastische Idee ist von Autorin und DIY-Künstlerin Alexandra alias Miss Xita. Ihren Blog mit noch mehr aufregenden, kreativen und viel zu leckeren Selbermachideen findet ihr hier.

 

 

Hinterlasse eine Antwort